Requirement-Management


Sie haben eine Ausschreibung gewonnen und Ihr Projekt steckt nun in der Startphase. Nun gilt es effizient die Basis für ein erfolgreichen Projektablauf zu definieren. Gemeinsam mit Ihnen überprüfen wir detailliert die Kundenanforderungen und erstellen über das Requirements Management die Grundlagen für das Entwicklungsprojekt. Das aus dem Lastenheft des Kunden so generierte Pflichtenheft, stellt nun die gemeinsame Basis für einen erfolgreichen Entwicklungsprozess dar.


Unterstützung bei der Erstellung des Projekthandbuches
Ausarbeitung des Projektplans mit Darstellung der Meilensteine
Durchführung der Anforderungsanalyse anhand des Kundenlastenheftes
Überprüfung auf gezielte Wiederverwendung von Anforderungen
Ermitteln der System-, Software-, und Hardwareanforderungen, Teilsystem- oder Komponentenanforderungen
Dokumentation und Umsetzung in das Pflichtenheft
Vorstellung technischer Lösungsvorschläge
Bewertungsergebnisse dokumentieren

Folgende Tools und Normen kommen zum Einsatz:

Tools: Doors, IRQA, Requesit Pro, CaliberRM, MS Project, MKS,
Normen: Systemdokumentation nach DO178B, ABD 100, V Modell XT; VDA 19696, IEC 61508, ISO 26262

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken